Autohäuser Gebr. Kühn - seit 30 Jahren für Sie da.
Klick zur Citroën Webseite
Klick zur Kia Webseite Klick zur Hundai Webseite
Klick zur Ford Webseite

Seit über 30 Jahren für Sie da.

HG_
Stellenangebote
Termine Veranstaltungen Messen Austellungen
Auszeichnungen
Sponsoring
KFZ-MECHATRONIKER / IN

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als
    KFZ-Mechatroniker/in oder KFZ-Mechaniker/in
  • Erfahrungen in der Fahrzeugdiagnose und Fahrzeugtechnik
  • Gültiger Führererschein der Klasse B
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Strukturiertes und dienstleistungsorientiertes Arbeiten

Unser Angebot

Ihre Aufgaben

Designed by Freepik
  • Diagnosearbeiten am Fahrzeug
  • Instandhaltung
  • Umrüstung und Nachrüstung
  • Codierung von Steuergeräten
  • Dokumentation der Arbeit und Kundenkommunikation
  • Fahrzeugkommunikationstechnik
    (Sicherheits- und Navigationssysteme)
  • Nutzfahrzeugtechnik
  • Personenkraftwagentechnik
     
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Attraktive Mitarbeiterkonditionen
  • Ein starkes Team
  • Eine intensive Einarbeitung und Unterstützung von Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Ihren Aufgabenbereich
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem Unternehmen, in dem Ihre Leistung wertgeschätzt wird

Sie haben Interesse und möchten gern bei uns arbeiten?

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Autohäuser Kühn e.K., z.H. Herr Michael Kühn, Am Lützer Feld 14, 99310 Arnstadt
Telefon: 03628/587000  | E-Mail: Info@Auto-Kuehn.de

Wir bilden aus:

Kfz-Mechatroniker/in

logo_autoberufe_rgb

Die Bezeichnung Kfz-Mechatroniker vereint die alten Berufsbezeichnungen Automobilmechaniker, Kfz-Mechaniker und Kfz-Elektriker. Da Kraftfahrzeuge mit immer mehr komplexer Technik ausgestattet werden, ergibt sich ein anspruchsvolles und umfangreiches Berufsbild: Der Kfz-Mechatroniker kümmert sich um die Instandhaltung von mechatronischen Systeme in Fahrzeugen. Darüber hinaus rüstet er Fahrzeuge mit Zubehörteilen, Sonderausstattungen und Sonderzubehör weiter auf und analysiert und behebt Störungen und Fehler. Dazu bedient er sich unterschiedlicher Prüf- und Testsysteme.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die Ausbildung findet in Arnstadt und/ oder Gotha statt.

Ausbildungsinhalte

  • Diagnosearbeiten am Fahrzeug
  • Instandhaltung
  • Umrüstung und Nachrüstung
  • Codierung von Steuergeräten
  • Dokumentation der Arbeit und Kundenkommunikation
  • Fahrzeugkommunikationstechnik (Sicherheits- und Navigationssysteme)
  • Nutzfahrzeugtechnik
  • Personenkraftwagentechnik

Anforderungen

  • Realschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • Interesse an Automobilen
Kfz-Mechatronikerin

Automobilkauffrau /mann

Automobilkaufleute übernehmen organisatorische und kaufmännische Aufgaben im Kraftfahrzeughandel, bearbeiten Aufträge, bereiten Unterlagen für den Verkauf vor und erstellen Abschlüsse sowie Rechnungen. Außerdem wirken sie bei Marketingmaßnahmen mit, beschaffen bzw. verkaufen Kfz-Teile sowie -Zubehör und beraten Kunden.

Automobilkaufleute übernehmen hauptsächlich organisatorische und kaufmännische Aufgaben in Kfz-Betrieben und bei Automobilherstellern. Sie bearbeiten Rechnungen und Aufträge, bereiten Unterlagen für den Verkauf vor, erstellen Abschlüsse sowie Kosten-Leistungs-Rechnungen und wirken bei Marketingmaßnahmen mit. Weiterhin beraten sie Kunden und disponieren sowie verkaufen Kfz-Teile und -Zubehör.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Ausbildung findet in Arnstadt und/ oder Gotha statt.

Ausbildungsinhalte

  • Betriebsorganisation, Personalwirtschaft, Sicherheit am Arbeitsplatz
  • bürowirtschaftliche Abläufe, Auftragsannahme und -bearbeitung, Datenschutz
  • Buchhaltung, Kostenrechnung, Kalkulation
  • Disposition, Beschaffung, Vertrieb, Marketing, Lagerwirtschaft
  • Kundendienst, Teile und Zubehör
  • Flottenmanagement, Fahrzeugvermietung

Anforderungen

  • Realschulabschluss
  • gute Mathematik- und Deutschkenntnisse
  • gute Umgangsformen
  • gepflegtes Äußeres
  • Freude am Kommunizieren
  • Geschick beim Verhandeln
Automobilkaufmann

Bürokauffrau /mann

Bürokaufleute arbeiten am Computer, planen Termine und organisieren Arbeitsabläufe. dem Internet. Zudem sind sie mit der Kundenbetreuung und der Personalplanung vertraut, auch beim Briefeschreiben oder bei der reibungslosen Abwicklung des Zahlungsverkehrs sind sie selbständig im Einsatz. Vor allem aber kennen sie sich aus mit Zahlen und Fakten über den aktuellen Stand der Dinge, sie haben den Überblick über Einnahmen, Ausgaben, Kosten, Löhne und Gehälter.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Ausbildung findet in Arnstadt und/ oder Gotha statt.

Ausbildungsinhalte

  • Betriebsorganisation, Personalwirtschaft, Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Leistungserstellung und Leistungsverwertung
  • betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge
  • Organisation des Arbeitsplatzes
  • Arbeits- und Organisationsmittel
  • bürowirtschaftliche Abläufe
  • Statistik
  • Textverarbeitung
  • schreibtechnische Qualifikationen, Textformulierung und -gestaltung
  • Bürokommunikationstechniken
  • automatisierte Textverarbeitung
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Aufgaben des bereichsbezogenen Rechnungswesens
  • Grundlagen des betrieblichen Personalwesens
  • Aufgaben der bereichsbezogenen Personalverwaltung
  • Kommunikation und Kooperation im Büro und Bürokoordination
  • bereichsbezogene Organisationsaufgaben
  • Fachaufgaben einzelner Sacharbeitsgebiete
  • Allgemeine Verwaltung

Anforderungen

  • Realschulabschluss
  • Interesse an schriftlicher Tätigkeit, am Umgang mit Daten und Zahlen
  • Interesse an Wirtschaft und Wirtschaftskunde
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Interesse an EDV
  • Ertragen von Stress in Arbeitsspitzen
  • Denken in Zusammenhängen
  • Verschwiegenheit und Taktgefühl
  • Fähigkeit zu planen und zu organisieren
  • Bildschirmtauglichkeit

Bildequelle: ZDK/AutoBerufe

* Hinweise zu Kraftstoffverbrauch & CO2-Emissionen: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den  offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können  dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und  bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.